Wertvolle Tipps, die man sich bei der Wahl einer 24-Stunden-Betreuung zu Herzen nehmen sollte!

24-STUNDEN-BETREUUNG

img_2758 Unsere Betreuerinnen Luca und Marija mit ihrem Schützling Julia

Sie überlegen sich, für Ihre Eltern oder Schwiegereltern eine 24-Stunden-Betreuung, bzw. eine 24-Stunden-Pflege zu organisieren? – Nun, hier sind die Fragen, die Sie für sich beantworten sollten, bevor Sie sich für eine Agentur entscheiden. Mehr dazu finden Sie auch in unserem Blogbeitrag: 8 Fragen, die Sie sich stellen sollten, bevor Sie sich für eine 24-Stunden-Betreuung entscheiden

Wie gut fühle ich mich beraten?

  1. Wurden die Pflegeanforderungen besprochen? Welche medizinische Pflege ist notwendig?
  2. Wurden Sie gefragt, was es bei der Betreuung Ihrer Angehörigen zu beachten gibt?
  3. Wurden Sie über verschiedene Qualifikationen der Betreuerinnen aufgeklärt, von Heimhilfe bis zur DKGP? Bekamen Sie eine Empfehlung von der Agentur, die für Sie Sinn macht?
  4. Haben Sie ein übersichtliches Angebot erhalten, das Ihnen auch die fixen Kosten ausweist?
  5. Haben Sie mit dem Angebot auch zusätzliche Informationen zur 24-Stunden-Betreuung erhalten, wie z.B. Aufgaben der Betreuerin, Zuschüsse, etc.?

Leistungen

  1. Übernimmt…

Ursprünglichen Post anzeigen 743 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s