Dementielle Erkrankungen verändern nicht nur das Leben des Betroffenen an sich, sondern auch Angehörige sind mit einer völlig unbekannten Situation konfrontiert. Es macht uns daher stolz, die Kooperation mit der ausgewiesenen Demenzexpertin und Gedächtnistrainerin Gabriele Harbich bekanntgeben zu dürfen.

Besonders die Aktivierung durch gezielten Gesprächsverlauf ist ein zentraler Bestandteil der Methodik in der Kommunikation mit an Demenz erkrankten Personen. Denn diese haben meist Probleme mit dem Kurzzeitgedächtnis, Erinnerungen an frühere Tage wie die eigene Kindheit bleiben dagegen oft noch bis in sehr fortgeschrittene Stadien abrufbar. Durch gezielte Fragetechniken und regelmäßige Aktivierungsübungen wird der Abbau des Erinnerungsvermögens gezielt minimiert. Wie bei physischen Beschwerden ist auch bei Demenz das kontinuierliche Training ausschlaggebend und beeinflusst den Krankheitsverlauf maßgeblich.

Aktivierungstrainings mit Gabriele Harbich können unabhängig von einem Betreuungsverhältnis in Anspruch genommen werden: auch wenn Sie selbst eine demenzkranke Person pflegen oder die Betreuung anderwärtig organisiert haben, so kann diese Beratung neue Sichtweisen öffnen, Konflikte lösen helfen, und auch wertvolle Tipps mit auf den weiteren Weg geben. Besonders wichtig ist die Anwesenheit der pflegenden Personen, damit auch sie den Gesprächsverlauf mitverfolgen können und erleben, wie die angewandten Schemata im Alltag am besten integriert werden.

Nähere Informationen finden Sie auf unserer Homepage, wo Sie auch die Möglichkeit haben eine Anfrage an Fr. Harbich zu senden. Alternativ können Sie uns natürlich auch gerne telefonisch (+43 664 48 48 243) kontaktieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s