Die Charakterzüge des Menschen werden häufig mit der Struktur von Bäumen verglichen: tief verwurzelt mit einem stabilen Stamm, der eine breite Krone bunter Blätter trägt. Kein Baum ist gleich, vielmehr zeichnet sich die Individualität durch die einzigartige Verästelung aus. Auch jeder Charakter – und damit die individuellen Bedürfnisse – sind unterschiedlich. In der Seniorenbetreuung muss darauf verstärkt eingegangen werden.

Betreuung ist dann optimal, wenn sie individuell ist

Das Eingehen auf Patienten als Individuum, als einzigartige Persönlichkeit ist ein Ziel, das man in der Betreuung und Pflege von Personen prinzipiell verfolgen sollte. Vor allem Senioren können auf eine lange Zeit ihres eigenen Lebensweges zurückblicken, der sich mit Sicherheit in seinen Einzelheiten von anderen unterscheidet. Daher muss es auch eine zentrale Aufgabe der Pflege sein, diesen Lebensweg und damit auch die persönlichen Bedürfnisse zu berücksichtigen und darauf einzugehen. Dass man als Betroffene/r einen Teil der eigenen Selbständigkeit aufgeben muss, ist die Herausforderung, die vom Patienten abverlangt wird. Gleichzeitig ist es aber auch wichtig, dass Betreuer/innen und Pflegende diesen Umstand schätzen und darauf eingehen.

Leicht ist diese Entwicklung nicht, ist die Selbständigkeit doch auch mit Freiheit und Selbstbestimmung verbunden. Daher ist Erfahrung im Bereich der Personenbetreuung wichtig, um auf diese Situationen optimal zu reagieren und auch auf die pflegebedürftige Person adäquat eingehen zu können, ohne die betreuerischen Maßnahmen zu vernachlässigen.

Eine wesentliche Voraussetzung für eine individuelle Auseinandersetzung mit einer pflegebedürftigen Person ist – so banal es klingen mag- Zeit. Zeit im Umgang mit dem Patienten, Zeit für Konversation, Zeit für das was wichtig ist. Ein entscheidender Vorteil in der häuslichen Betreuung ist daher der Faktor Zeit: hier treten rasches Abarbeiten der notwendigen Versorgungsschritte in den Hintergrund, weil auch Zeit für ein Gespräch, für einen Spaziergang bleibt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s